Nimm ja nicht von meinem Munde das Wort der Wahrheit.
Psalm 119,43

Dafür halte uns jedermann: für Diener Christi und Haushalter über Gottes Geheimnisse. Nun fordert man nicht mehr von den Haushaltern, als dass sie für treu befunden werden.
1.Korinther 4,1-2


CVJM Haubersbronn e.V.
Welzheimer-Wald-Straße 22
73614 Haubersbronn
Tel.: +49 (0)7181 / 64472

www.cvjm-haubersbronn.de

Vorstellung des Projektes

Aktuelle Situation

- Verlust von erfahrenen Mitarbeitern in Jugendgruppen
    • Wegzug
    • Studium / Beruf
    • Familiengründung
- Fehlende neue Mitarbeiter durch erhöhte Belastungen in Schule / Studium als z.B. noch vor 15 Jahren
- Folge: Fünf Gruppen mit einem Potential von 50-60 Kindern und Jugendlichen können nicht optimal betreut werden

- Vorhandene Nachwuchs-Mitarbeiter fehlt die fachliche Betreuung in Einarbeitungsphase

Gewünschte Situation

- Für alle Kinder / Jugendliche zwischen 6 und 21 Jahren kann eine wöchentlich stattfindende Gruppe angeboten werden
- Neue Mitarbeiter werden in Einarbeitungsphase fachlich betreut um den gestiegenen Anforderungen gerecht zu werden
- Es können jährlich stattfindende Freizeiten angeboten werden

Projektverantwortung / Anstellung

Ziel: Einstellung eines hauptamtlichen Jugendreferenten, so schnell wie möglich

Idee: Kooperation zwischen ev. Kirchengemeinde Steinenberg – ev. Kirchengemeinde Haubersbronn – CVJM Haubersbronn

Aufgrund von Bedarf / Kosten erfolgt die Einstellung mit einer 80% Stelle (50% in Steinenberg und 30% in Haubersbronn), Einstellung geplant für mindestens 3 Jahre.

- Regelung durch Kooperationsvertrag zwischen der ev. KG Steinenberg und der ev. KG Haubersbronn
- Tätigkeit in Haubersbronn durch separate Vereinbarung zwischen ev. KG Haubersbronn und CVJM Haubersbronn geregelt
- Ev. Kirchengemeinde Haubersbronn tritt fachliche Aufsicht an CVJM Haubersbronn ab

Tätigkeitsbeschreibung eines Jugendreferenten

Das Aufgabenfeld umfasst:

- Unterstützung unserer ehrenamtlichen MitarbeiterInnen
- Schulung von neuen MitarbeiterInnen
- Ausbau der Jugendarbeit vor Ort
- Organisation verschiedener neuer/aktueller Projekte
- Projektarbeit in Verbindung mit der Kirchengemeinde

Verlauf des Projektes

- Die Idee wird geboren Sommer 2011
- Konkretisierung der Vorstellungen 11 / 2011
- Ausarbeitung des Bedarfes 01 / 2012
- Vorstellung des Projektes auf Mitgliederversammlung 02 / 2012
- Gespräche mit ev. Kirchengemeinde Steinenberg 02 / 2012
- Konkretisierung der Stelle / des Arbeitsplatzes 10 / 2012
- Stellenausschreibung 01 / 2013
- Vertragsabschluss und Einsetzung der Jugendreferentin 04 / 2013
- Begrüßung und Vorstellung in Haubersbronn 05 / 2013

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kurzvorstellung der neuen Jugendreferentin (April / 2013)

"Hallo zusammen, mein Name ist Caroline Fezer, ich bin 25 Jahre alt und die neue Jugendreferentin in Steinenberg und Haubersbronn. Seit Jahren bin ich selbst aktiv in der Jugendarbeit und möchte mich nun hier einbringen und junge Menschen ein Stück auf ihrem Weg begleiten und mit Jesus bekannt machen. Dazu brauche ich auch Ihre tatkräftige Unterstützung! Wenn Sie Lust haben, etwas mit und für Kinder und Jugendliche zu machen, dann melden sie sich einfach bei mir. Meine Hobbies sind Gitarre spielen, Ski fahren, lesen, Theater spielen und noch so manches mehr. Ich freue mich darauf, Sie/Euch kennenzulernen. Viele Grüße"

Zwischenbericht der Jugendreferentin (Oktober / 2014)

Guten Tag,

ich bin nun anderthalb Jahre hier in Haubersbronn und möchte einen kleinen Einblick geben, was in dieser Zeit alles so passiert ist. Als erstes war die Aufgabe, die Bubenjungschar wieder zu starten. Mithilfe eines langjährigen Mitarbeiters sowie einem ehemaligen Traineeteilnehmer gelang uns dies dann vorerst in einem zweiwöchentlichen Rhythmus. Nach einem Jahr sind nun noch zwei weitere Traineeteilnehmer mit eingestiegen, und so konnte die Bubenjungschar wöchentlich angeboten werden. Ein großer Erfolg. Meine Aufgaben sind jetzt, dort die ehemaligen Trainees zu begleiten und die Jungschar mitzugestalten.
Stichwort Trainee, ich habe auch das Traineeprogramm 2013/2014 mitgeleitet. Es war eine tolle Erfahrung, mit den Jugendlichen gemeinsam unterwegs zu sein. Dabei haben wir u.a. einen Nachmittag im Seniorenheim gestaltet, bzw. die Jugendlichen haben das allein gemacht. Zu sehen, wo jeder einzelne seine Begabungen und Fähigkeiten hat, war richtig toll.
Des Weiteren bin ich noch im Jugendkreis mit dabei. Es macht Spaß mit den Jugendlichen zu singen, sie zu begleiten und Möglichkeiten zu finden ihnen den Glauben zu vermitteln, und diesen vor allem auch erlebbar zu machen. Es ist auch immer eine Herausforderung, nicht auf pauschale Antworten zurückzugreifen, sondern Fragen individuell zu beantworten.
Ein weiteres, neues Angebot ist das "Vater-Kind und gute Laune" Treffen. Es ist ein Angebot für Väter, Großväter, Stiefväter mit ihren Kindern, und fand nun schon mehrmals dieses Jahr statt. Bei der letzten Aktion haben wir gemeinsam Drachen gebastelt. Der nächste Termin ist am 21.November 2014.
So, und dann bin ich noch bei verschiedenen anderen Einzelaktionen mit dabei, wie z.B. beim Schnitzelessen, Jugendtag, Christbaumaktion, Waldweihnacht usw.
Ich hoffe, sie konnten damit einen kleinen Einblick in meine Arbeit bekommen und verbleibe mit vielen Grüßen
Caroline Fezer

Kosten

- Geplante Kosten einer 80% Stelle (32 Stunden/Woche) à ca. 50.000 € / Jahr

geschätzte Kosten für Haubersbronn: ca. 15.000 € / Jahr

 

- Geplante Finanzierung für drei Jahre:

  • Ersparnisse des CVJM Haubersbronn  15.000 €
  • Zuschuss der ev. Kirchengemeinde Haubersbronn  15.000 €
  • Spenden und Einnahmen aus Veranstaltungen  15.000 €

Ihre Spende zählt...

Spende durch Barzahlung bei einer unserer Aktionen
(auf Wunsch werden ab 20 € Spendenbescheinigungen ausgestellt)

Jetzt spenden

Spende durch direkte Überweisung
CVJM Haubersbronn e.V.
Konto   5226418
BLZ   60250010 (KSK Waiblingen)
IBAN DE54 6025 0010 0005 2264 18
BIC SOLADES1WBN
Verwendungszweck: „Spende für Projekt Jugendreferent“

(bis zu 100 € gilt Quittung als Spendenbescheinigung, ansonsten separate Spendenbescheinigung möglich)

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

Aktueller Spendenstand (September 2013):

tl_files/jk-ma004-4/der_verein/Nachrichten/DSC05377_Zeitung.jpg

Weitere geplante Aktionen in 2013

Christbaumaktion 12.01.2013
Diavortrag über Haubersbronn 20.01.2013
Blutspendenaktion 18.02.2013
Schnitzelessen 12.05.2013
Erwachsenenkleiderbörse 12.10.2013
Schrottsammlung des Posaunenchor 09.11.2013
Konzert des popCHORn 10.11.2013